• ERKENNEN. IDENTIFIZIEREN. ZUTRITT GEWÄHREN.

Zutrittskontrollsysteme

entri entwickelt Zutrittskontrollsysteme – Software und eigene Hardware – für die verschiedensten Märkte und Problemstellungen. Dabei suchen wir immer die einfache und pragmatische Lösung, auch wenn die Anforderung noch so komplex ist.

Unsere Lösungen finden sich sowohl in eigenen Branchenpaketen (playID, tipID, kidID) als auch als Hightech-Komponenten in Anwendungen anderer Anbieter.

Mehr über unsere Lösungen

Personenidentifikation

Am Anfang steht immer die Erkennung einer Person und die Entscheidung, ob ein Zutritt gewährt werden darf oder versagt werden muss. Dabei muss ein Kompromiss zwischen höchster Sicherheit und Zuverlässigkeit auf der einen Seite, und zwischen maximaler Niederschwelligkeit und Diskretion der Kontrollsituation auf der anderen Seite, gefunden werden.

Ein Person zu kontrollieren ist für diese meist unangenehm und kann Spannungen verursachen. Daher ist es unser oberstes Ziel, die Überprüfung für den Kontrollierten bequem, schnell und unbelastend durchzuführen.

Biometrische Lösungen

Ein hoher Automatisierungsgrad bei der Zutrittskontrolle ist ohne zuverlässige biometrische Identifikationsmöglichkeiten kaum möglich. Neben dem bewährten, aber fehleranfälligen Fingerabdruckverfahren setzt entri daher verstärkt auf Gesichtserkennung.

Zudem befassen wir uns mit einer Iriserkennungstechnologie, bei der wir die Iris eines Menschen – eines der zuverlässigsten biometrischen Merkmale überhaupt – in Bewegung und aus der Entfernung erkennen können.

Innovative Steuerkonzepte

Höchste Qualität und reibungslose Funktionen haben für uns oberste Priorität. Deshalb entwickeln und produzieren wir auch die Hardware-Schlüsselkomponenten unserer Zutrittskontrollsysteme – RFID- und OCR-Leser, Steuergeräte für Drehkreuze und Eingangsschranken – selbst. Unseren Kunden bieten wir so eine einzigartige Abstimmung aller Hard- und Softwarekomponenten untereinander, die zu maximaler Zuverlässigkeit und Performance führt.

Mit den cleveren „GateControls“ beispielsweise, die untereinander per Funk kommunzieren, haben unsere Kunden die Möglichkeit, nahezu beliebig viele Eingänge über große Distanzen von einem Kilometer und mehr hinweg kontrollieren und ferngesteuert öffnen zu können.

Starkes Partnernetzwerk

Bei der Wahl der Zutrittskomponenten am Eingang setzen wir auf bewährte Lösungen von marktführenden Partnern, die wir für unsere Anforderungen meist noch anpassen und optimieren.

Neben unserem eigenen Technikerteam können wir hier zusätzlich auf bundesweite Netzwerke von Spezialisten für Installation und Support zugreifen.

Speziallösungen

entri ist zudem verantwortlich für eine der führenden Kiosklösungen für Internetterminals: „coinbox“. Seit rund 15 Jahren am Markt hat coinbox seitdem weit über 10.000 Internetterminals überwiegend in der deutschen Automatenbranche in den Markt gebracht.

Mehr zu coinbox

© Copyright entri GmbH Berlin